Skip to main content

Neue Netzwerkspeicherlösungen von Qnap

Qnap erweitert seine NAS-Modelle um zwei neue Spitzenmodelle die jeweils 4 SATA-II-Festplatten aufnehmen können. Die Modelle Qnap TS-409 sowie Qnap TS-409 Pro sollen auf der CES 2008 vorgestellt werden.

Die NAS-Geräte bieten Platz für 4 Hot-Swap Festplatten die mit den RAID-Leveln 0, 1, 5 sowie 6 betrieben werden können. An 3 USB-Ports können externe Speichermedien angeschlossen werden oder ein Drucker im Netzwerk betrieben werden. Als Netzwerkanschluss dient ein Gigabit-Ethernet-Port.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *