Skip to main content

Eine Hybridfestplatte besteht aus einer herkömlichen Festplatte und zusätzlichem Flash-Speicher. In diesem zusätzlichen Flash-Speicher soll das Betriebssystem Daten ablegen die besonders häufig gelesen werden müssen. Dadurch wird ein Geschwindigkeitsvorteil erreicht. Ein Betriebssystem das diese Technik unterstützt ist z.B. Windows Vista.
[ad name=“Google Adsense 468×60 Content“]